Spendenprojekte 2017

Wie wir im Vorjahr bereits angekündigt haben, wurde anlässlich des 1. EWT Kanzleikirtages am 01.09.2016 zahlreiche Spenden über insgesamt € 3.725,- gesammelt. Unser Spendenprojekt wurde von der Firma Resch-Bau noch um zusätzliche € 500,- erhöht.

Wir möchten uns an dieser Stelle nochmals für die Großzügigkeit unserer Klienten, Geschäftspartner und Freunde bedanken. In den folgenden Zeilen können Sie mehr über die laufenden Spendenprojekte erfahren.

Die NMS Rosental in Eisenstadt startet das klassenübergreifende Projekt „Buddy-Bus“. Schüler aus der 3. Klasse begleiten die Schüler aus der 1. Klasse bei Busfahrten und Schulwegen. Bei diesem Vorhaben sponsern wir das gemeinsame Frühstück sowie die T-Shirts für die Schüler.

Weiters unterstützen wir die 4. Klasse der NMS noch mit der Übernahme der Projekt- und Buskosten zum Wettbewerb des VCÖ „Mit Chemie zu Innovation“ und zum Besuch der Fa. Herz nach Pinkafeld. Das Chemie-Projekt der Schüler lautet „Forschung, Technik & Innovation im Burgenland am Beispiel der Firma Herz“.

Ebenso werden wir die Kosten für die Fahrt zum Fußball & Baseball Abschlussturnier übernehmen.

Für die Schüler der 3. und 4. Klassen der Volksschule in Eisenstadt startet im September 2017 das Präventionsprogramm „Mein Körper gehört mir“. Sexueller Missbrauch an Kindern jeden Alters ist weiter verbreitet als man glaubt oder glauben will. Durchschnittlich muss ein betroffenes Kind neun Mal um Hilfe bitten, bevor es Hilfe bekommt. Eine Präventionsmaßnahme gegen sexuellen Missbrauch ist, den Kindern Strategien zu vermitteln, die ihnen mehr Sicherheit geben können. Die kompletten Projektkosten können durch unsere Spenden abgedeckt werden.

Selbstverständlich können Sie alle zukünftigen Projekte noch weiter auf unserer Homepage verfolgen.

Ihr EWT Team