EU-Quellensteuer

Die EU-Quellensteuer-Richtlinie wird ab 1.7.2005 in Kraft treten

Ab 1.7.2005 wird höchstwahrscheinlich EU-weit und in den westeuropäischen Drittländern die EU-Quellensteuer eingehoben. Diese soll sicherstellen, dass die im Ausland vereinnahmten Zinszahlungen eines EU-Bürgers entweder automatisch an sein Heimat-Finanzamt gemeldet werden oder im Staat der Zinszahlung einer EU-Quellensteuer unterliegen. (25.05.2005)