PKW

Was bringt das neue E-Mobilitätspaket?

Ab 1.3.2017 bis Ende 2018 werden der Ankauf von Elektrofahrzeugen und die Errichtung von Ladestationen gefördert. (27.02.2017)

Was ist beim Pkw-Sachbezug zu beachten?

Entscheidung Bundesfinanzgericht: halber Sachbezug (24.05.2016)

Autos mit ausländischem Kennzeichen dürfen ein Monat in Österreich gefahren werden

Wenn Sie Ihren Hauptwohnsitz in Österreich haben, dürfen Sie grundsätzlich nur Fahrzeuge lenken, die in Österreich zugelassen sind. (24.05.2016)

Änderung beim Sachbezug für Personenkraftwagen ab 1.1.2016

Auf Grund der Änderungen im Zuge der Steuerreform wurde die Sachbezugswerteverordnung erneuert. (28.09.2015)

Welche Unterschiede gibt es im Steuerrecht bei Fahrzeugen?

Beim Kauf eines Pkw's besteht kein Recht auf Vorsteuerabzug. (27.03.2015)

Was ist bei einem Pkw im Betriebsvermögen zu beachten?

Wann zählt ein Pkw zum Privat- bzw. Betriebsvermögen? (25.03.2014)

Achtung ab 1. März PKW Sachbezug € 720,00

Mit 1. März 2014 wird die Höchstgrenze für den PKW Sachbezug auf € 720,00 monatlich erhöht. (27.02.2014)

Darf ich für meinen PKW Vorsteuer abziehen?

Der Kauf eines Fiskal-LKWs statt einem „normalen“ PKW ist aus steuerlicher Sicht von Vorteil. (11.10.2013)

Fahrtenbuch: Feststellung des Privatanteils beim PKW

Die Führung eines Fahrtenbuches für Pkws im Betriebsvermögen ist zwar nicht vorgeschrieben, erleichtert jedoch die Argumentation bei der Finanzverwaltung. (07.09.2006)

PKW-Angemessenheitsgrenze von € 34.000,-- bleibt bis 2004 aufrecht

Der Verwaltungsgerichtshof hat in seinem Erkenntnis vom 22.12.2004 entschieden, dass die Angemessenheitsgrenze bis zur Veranlagung 2004 nicht angepasst werden muss. (25.05.2005)