Studienreise

Abzugsfähigkeit der Kosten einer Studien- und Fortbildungsreise bei zugleich privaten Programmpunkten

Die Kosten einer Studienreise (Taggeld, tatsächliche Übernachtungskosten bzw. Nächtigungsgeld, tatsächliche Fahrtkosten bzw. Kilometergeld und Kursgebühr) sind nur dann abzugsfähig, wenn sie überwiegend beruflich veranlasst sind. Allgemein interessierende (private) Programmpunkte dürfen dabei nicht mehr Zeit in Anspruch nehmen, als während einer regelmäßigen betrieblichen Betätigung als Freizeit verwendet wird. (25.05.2005)