Umsatzsteuer

Fällt bei Schadenersatz Umsatzsteuer an?

Bei Schadenersatz ist für die umsatzsteuerliche Beurteilung zu prüfen, ob im einzelnen Fall ein Leistungsaustausch vorliegt oder nicht. (27.07.2017)

Umsatzsteuer: Wo sind Dienstleistungen steuerbar?

Sonstige Leistungen sind solche, die nicht in einer Lieferung bestehen. (27.06.2017)

Kleinunternehmer: Welche Umsätze sind nicht mehr einzurechnen?

Kleinunternehmer sind Unternehmer mit einem Umsatz von höchstens € 30.000,00. (27.02.2017)

Kleinunternehmer: Welche Umsätze sind nicht mehr einzurechnen?

Kleinunternehmer sind Unternehmer mit einem Umsatz von höchstens € 30.000,00. (27.02.2017)

Steuerreform: Was hat sich geändert?

Die Einsichtnahme in Konten bei Kredit- und Finanzinstituten wird nur per richterlicher Anordnung möglich sein. (28.08.2015)

Kleinunternehmerregelung: Wie lang gilt die Option zur Regelbesteuerung?

Kleinunternehmer sind Unternehmer, die im Inland einen Wohnsitz oder Sitz haben und deren Umsätze € 30.000,00 jährlich nicht übersteigen. (26.06.2015)

Welche Umsätze sind in die Kleinunternehmergrenze einzubeziehen?

Medizinische Heilbehandlungen sind von der Umsatzsteuer unecht befreit. (27.05.2015)

Wie werden versendete Waren umsatzbesteuert?

Bei Gegenständen, die innerhalb von EU-Ländern versendet oder befördert werden, muss die Umsatzsteuer von dem Land, in dem die Lieferung beginnt, in Rechnung gestellt werden. (27.05.2015)

Welche Änderungen ergeben sich durch die Steuerreform?

Wir präsentieren Ihnen im Überblick einige Neuigkeiten, die mit der Steuerreform kommen sollen. (27.04.2015)

Neu: Arbeitsmediziner sind nicht von der Umsatzsteuer befreit

Seit Jahresbeginn zählt die Tätigkeit als Arbeitsmediziner umsatzsteuerlich nicht mehr als ärztliche Leistung (27.02.2014)

Sind ärztliche Gutachten umsatzsteuerfrei?

Wenn ein Arzt ein Gutachten oder ein Zeugnis erstellt, ist diese Tätigkeit von der Umsatzsteuer (USt) befreit... (27.02.2014)

Lieferungen in EU-Staaten

Lieferungen innerhalb der Länder der Europäischen Union sind von der Umsatzsteuer befreit. (24.05.2013)

Wann muss ein Verein Umsatzsteuer bezahlen?

Betätigungen gemeinnütziger Vereine ohne wirtschaftliche Ziele sind nicht steuerpflichtig. (28.03.2013)

Was ist die Soll-/Istbesteuerung?

In der Umsatzsteuer wird zwischen Soll- und Istbesteuerung unterschieden. (27.02.2013)

Neues UVA-Formular 2012

Neu: Die Umsatzsteuervoranmeldung wird ab 2012 maschinell gelesen. (27.09.2012)

Umsatzsteuer bei Vermietung

Unter welchen Bedingungen darf ein Vermieter die Vermietung von Geschäftsräumlichkeiten steuerpflichtig behandeln? (24.09.2012)

USt befreit: Umsätze eines Heilmasseurs

Mit dem Abgabenänderungsgesetz 2012 werden die Umsätze von Heilmasseuren von der Umsatzsteuer befreit. (23.08.2012)

Was wird neu in der USt?

Auch im Umsatzsteuergesetz wird es zu Änderungen durch das Abgabenänderungsgesetz 2012 kommen. (23.08.2012)

Umsatzsteuer und Prozesskostenersatz

Es kommt immer wieder vor, dass Rechtsstreitigkeiten zwischen Unternehmern vor Gericht ausgetragen werden. (27.03.2012)

Ärztliche Leistungen und die Umsatzsteuer

Von der Umsatzsteuer befreit sind Heilbehandlungen eines Arztes. (23.05.2011)

Umsatzsteuer von grenzüberschreitenden Dienstleistungen ab 2010

Das Abgabenänderungsgesetz 2009, welches bisher als Regierungsvorlage vorliegt, bringt eine Neuregelung des Leistungsortes bei Dienstleistungen. Das Abgabenänderungsgesetz setzt damit das Mehrwertsteuerpaket der EU um. (28.05.2009)

Neuerungen im Bereich der umsatzsteuerlichen Beurteilung von ärztlichen Gutachten

Ab 1.1.2005 hätte aufgrund zweier Urteile des Europäischen Gerichtshofs (EuGH) die umsatzsteuerliche Behandlung von ärztlichen Gutachten in den Umsatzsteuerrichtlinien neu geregelt werden sollen. Die EuGH-Urteile sehen eine Ausweitung der Umsatzsteuerpflicht für ärztliche Gutachten vor. (25.05.2005)