Umsatzsteuergesetz

Was ist bei elektronischen Rechnungen zu beachten?

Als Rechnung im Sinne des Umsatzsteuergesetzes (UStG) gelten auch auf elektronischem Weg übermittelte Rechnungen. (29.05.2017)

Muss die UID-Nummer auf der Rechnung stehen?

Um diesen Formvorschriften zu genügen, muss die Rechnung alle Rechnungsmerkmale enthalten, die das Umsatzsteuergesetz vorschreibt. (28.04.2016)

Belegerteilungspflicht

Ab 1.1.2016 müssen Unternehmer im Sinne des Umsatzsteuergesetzes für jede empfangene Barzahlung einen Beleg ausstellen. (27.10.2015)

Hätte der Unternehmer vom Umsatzsteuerbetrug wissen müssen?

Unternehmer dürfen sich Vorsteuerbeträge für Rechnungen abziehen, die von anderen Unternehmern nach den Vorschriften des Umsatzsteuergesetzes ausgestellt wurden. (24.02.2015)

Änderungen von Verordnungen des Umsatzsteuergesetzes

Die Finanz hat Änderungen zu Verordnungen des Umsatzsteuergesetzes vorbereitet und zur Begutachtung ausgesandt. Änderungen sind noch möglich. (26.04.2010)